ELITE
Premium-Ergebnisse
OFFICE
Tägliche Verwendung im Büro
FUSION
30 % Recycelt
(mindestens 10%
Altpapier)
Die Qualität des Sortiments unserer Papiere entsteht durch die Kombination von Erfahrung und Leistung.

Hoher Weißegrad 
Hervorragende Druckqualität für Farbanwendungen
Hohe Dicke und Lichtundurchlässigkeit
Außerordentliche physische Merkmale
Ausgezeichnete Verdruckbarkeit
Garantiert für alle Bürogeräte
Eucalyptus-globulus -Fasern
Verantwortungsvolle Produktion
Erfahrung in der Papierherstellung seit 1982

Sie sollten das Papierfach nicht überladen, denn dies kann zu Problemen mit Mehrfach- oder Fehleinzügen führen. Bitte überprüfen Sie außerdem, dass die Einzugswalzen sauber und in gutem Zustand sind.

Bitte passen Sie den Tinten-/Tonerverbrauch an das verwendete Papier an. Mit Inacopia-Hochqualitätspapier können Sie möglicherweise den Tinten-/Tonerverbrauch reduzieren, ohne die Druckqualität zu mindern.

Das Papier sollte nicht über das Wochenende im Papierfach der Maschinen gelassen werden. Während des Wochenendes können merkliche Änderungen an den klimatischen Bedingungen (z. B. abgeschaltete Klimaanlagen) auftreten und das Papier ist im Papierfach der Maschine nicht geschützt.

Falls das Papier außerhalb des Büros/Druckraums aufbewahrt wird, sollte es sich vor der Verwendung akklimatisieren können. Diese Zeit sollte im Verhältnis mit dem Unterschied zwischen den Lager- und Verwendungsbedingungen stehen.

Papier sollte erst, kurz bevor es in die Maschine eingelegt wird, entpackt werden, um zu vermeiden, dass es merklichen Temperatur- bzw. Feuchtigkeitswechseln ausgesetzt wird. Papier ändert sein Verhalten, wenn es extremen Temperatur- bzw. Feuchtigkeitsbedingungen ausgesetzt wird.

Die Bedingungen im Druck-/Kopierraum können die Papierleistung in ihren Maschinen beeinträchtigen. Der Raum sollte nicht plötzlichen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden und zwischen 18°C und 24°C bei einer relativen Luftfeuchte zwischen 30% und 45% gehalten werden.

Sie sollten das Papier gründlich auffächern, bevor Sie es in die Maschine einlegen, um durch Entfernung von Staub und Papierschnipseln von Ecken die Verschmutzung des Druckers zu vermeiden. Auf diese Weise reduzieren Sie Fehl- und Mehrfacheinzüge oder schief laufende Bögen und verbessern die Verdruckbarkeit.

Verwenden Sie niemals scharfe Werkzeuge, um ein Ries zu öffnen. Selbst kleinere Beschädigungen am Papier können die Leistung in der Maschine schmälern und Papierstau verursachen, ganz zu schweigen von der Beeinträchtigung des Endergebnisses des Druckauftrags.

img_eucaliptus

Merken Sie sich den Namen dieses Baumes:

Eucalyptus globulus

Inacopia war das erste europäische Büropapier, das mit Zellstoff vom Eucalyptus globulus hergestellt wurde. Heute ist es eine bewährte Marke, die für hohe Qualitätsstandards steht.